Gemüsebau Anton Schamberger * Feldmochinger Str. 12 * 80992 München * Tel.: 089 142226
Münchner Frischgemüse aus umweltgerechtem Anbau

Gemüse, Salate und Gewürzkräuter in großer Auswahl und bester Qualität frisch bei Ihrem Münchner Gärtner


Rettich (Radi)

RettichBesonders in Bayern hat der regelmäßige Verzehr von Rettich eine lange Tradition - was wäre eine bayerische Brotzeit ohne einen frisch aufgeschnittenen und gesalzenen Rettich. Und er schmeckt nicht nur, sondern versorgt den Körper mit reichlich Vitamin C, Kalium, Eisen, Selen und Folsäure - Inhaltsstoffe, die die Abwehrkräfte stärken, den Körper entwässern und positiv auf die Blutbildung wirken. Den typischen Geschmack und die Schärfe erhält der Rettich durch seine Senföle. Ihre antibakterielle und pilztötende Wirkung sorgt für Magen- und Darmgesundheit. Außerdem wirken sie antioxidativ - also als Radikalenfänger. Sie bieten somit Zellschutz und damit Schutz vor Krebs. Auch wer abnehmen möchte, sollte den Rettich regelmäßig auf seinen Speiseplan setzen, denn er füllt den Magen und sättigt bei sehr wenig Kalorien.


Was steckt im Rettich?

100 g essbarer Anteil enthält

Rettich roh

Tagesbedarf eines Erwachsenen (Schätzwerte)

Kalorien

14 kcal

1700 bis 2500 kcal

Ballaststoffe

2,5 g

k. A.

Vitamin A

0,002 mg

0,8 bis 1 mg

Vitamin B1

0,03 mg

1,1 bis 1,4 mg

Vitamin B2

0,03 mg

1,5 bis 1,7 mg

Pantothensäure
(Vitamin B5)

0,18 mg

6 mg

Vitamin C

29 mg

100 mg

Kalzium

32 mg

800 bis 1200 mg

Kalium

322 mg

2000 mg

Magnesium

15 mg

300 bis 400 mg

Eisen

0,8 mg

10 bis 15 mg

Folsäure

0,024 mg

0,4 mg

Selen

0,002 mg

0,02 bis 0,1 mg

Zink

0,265 mg

12 bis 15 mg

k. A.= keine Angabe
Quellen: Die große GU Nährwert Kalorien Tabelle (Gräfe und Unzer Verlag) u. a.


Gesundheitswirkungen im Überblick

  • Immunsystem stärkend
  • Verdauungssäfte anregend, Gallenfluss fördernd
  • Antimikrobiell, gut für Magen- und Darmgesundheit
  • Harntreibend
  • Verdauungsfördernd, gegen Verstopfung
  • Schlankmacher (sättigend bei wenig Kalorien)
  • Antioxidativ: Zellen schützend, vorbeugend gegen Krebs
  • Cholesterinsenkend
  • Rheuma und Gicht vorbeugend



Tipp

Ein Hausrezept gegen Husten, Heiserkeit und Bronchitis ist Rettichsaft mit Zucker oder Honig.


Rezeptvorschlag

Apfel-Rettich-Salat

 

Gemüsebau Anton Schamberger * Feldmochinger Str. 12 * 80992 München * Tel. 089 14 22 26 * info@schamberger-gemuese.de